Hofkinder

JungemitPonyZur Einrichtung gehört eine eigene Landwirtschaft. So haben die Kinder die Möglichkeit, den Umgang mit Natur hautnah zu erleben und zu verstehen. Der Kontakt zu den Tieren liegt uns besonders am Herzen. Hierdurch übernehmen die Kinder Verantwortung für ein anderes Lebewesen. So mancher kann im Umgang mit den Tieren einfach nur die Seele baumeln lassen – sei es beim Pferdeputzen, beim ausgedehnten Spaziergang mit den Hunden oder einfach „nur“ beim Kuscheln mit den Katzen.

KramperlFeste feiern ist für die Bichlhofer bereits seit langem zu einer schönen Tradition geworden. Zu Ostern erwartet die Kinder neben den Osternestchen ein herrliches Osterbüffet; an Weihnachten wird mit allen Kindern fröhlich gesungen und Bescherung gefeiert. Alljährlich kommt der Nikolaus in Begleitung seiner “Kramperl” auf den Hof. Nachdem die Aufregung mit den Kramperln vorüber ist, freuen wir uns über all die Leckereien, die traditionell aufgetischt werden.

WanderungIn den Schulferien stehen neben Schwimmbad und Wanderungen auch Ferienfreizeiten auf dem Programm. Sehr beliebt sind Reisen ans Meer – die kroatische Küste ist nicht nur schnell erreichbar, sondern bietet allen Kindern immer wieder einen hohen Erholungswert.