Aus dem Hofleben

Bis zum Stallumbau im Jahre 2011 verfolgten wir das Ziel, hohe Milchleistungen zu erbringen. Mittlerweile setzen wir auf Tradition und alte Zuchtrichtungen (Pinzgauer). Wir besitzen fünf Mutterkühe mit Nachzucht. Es ist immer wieder eine große Aufregung, wenn ein neues Kälbchen geboren wird. Kinder wie auch Erwachsene fiebern mit der Mutterkuh mit, bis das Kleine endlich mit gemeinschaftlich erwählten Namen im Stall steht.